Aikido YoshinkanAikido Yoshinkan
Aikido Yoshinkan - Yomeikan Dojo

Aikido

Aikido ist eine moderne japanische Kampfkunst, die Anfang des 20. Jahrhunders von Morihei Ueshiba entwickelt wurde. Es zählt zu den klassischen Budo-Künsten.

Das Ziel des Aikido ist es Aggressionen auf eine harmonische Art abzuwehren. Die Energie eines Angreifers wird im Gegensatz zu vielen anderen Kampfkünsten nicht abgeblockt, sondern so umgelenkt, dass der Verteidiger daraus einen Vorteil erlangt. Der Angreifer wird in eine Situation gebracht, in der er nicht erneut angreifen kann, er wird dabei aber nicht unnötig verletzt. Aikido wird daher oft als harmonische oder sanfte Kampfkunst bezeichnet.

Eine Besonderheit des Aikido ist, dass es entsprechend wenige Angriffstechniken besitzt und starkes Gewicht auf den defensiven Part legt. Ebenso werden Situationen vermieden in denen Konkurrenz und daraus wiederum latente Agressionen entstehen können. So arbeiten Aikidokas im Training als Partner zusammen und stehen sich nicht als Gegner gegenüber. Ebenso finden im Aikido keine Wettkämpfe statt.

Yoshinkan

Yoshinkan ist ein Aikido-Stil, der von Gozo Shioda - einem frühen Schüler von Morihei Ueshiba - begründet wurde.

Yoshinkan unterscheidet sich von anderen Aikido-Stilen vor allem durch stärkere Systematik in der Lehrmethode und den Techniken, was vor allem Anfängern den Einstieg erleichtert. Das Yoshinkan kennt eine Serie von Grundtechniken (Kihon), die allgemeine Prinzipien und Bewegungsmuster vermitteln und fester Bestandteil des Trainings sind. Körperhaltung und Präzision nehmen im Yoshinkan eine wichtige Rolle ein und dienen dazu Stabilität und Effektivität zu förden.
Auch deswegen gilt Yoshinkan unter den Aikido-Stilen als eher körperlich-praktischer und härterer Stil. Es wird in Japan auch als Selbstverteidigungskunst für Polizeikräfte gelehrt.

 

Ricardo Stange Del Carpio, Dojoleiter des Yomeikan Dojo

5. Dan Aikido Yoshinkan, AYF, seit März 2016 von Jaques Payet Shihan, 7. Dan (Honbu Dojo) www.aikidomugenjuku.com

Ricardo Stange Del Carpio begann 1991 mit dem Aikido-Training. Von Anfang 1993 bis Ende 1996 war er persönlicher Schüler von Herrn Hiromichi Nagano, 7. Dan Aikido. 1996 schloss er diese ungewöhnlich harte und fordernde Ausbildung ab - bis heute ist er deutschlandweit der einzige persönliche Schüler, der eine vierjährige Ushi-Deshi-Zeit ohne Unterbrechung absolviert hat. Er unterrichtete und vertrat Herrn Hiromichi Nagano als vertrauter Schüler im Aikido Yoshinkan Deutschland e.V. und leitete unter anderem die Aikido Yoshinkan Gruppe im TS-Jahn, München.
2002 gründete er das Yomeikan Dojo. Das Dojo bekam den Namen Yomeikan (Schule des hellen Lichtes) und ist offiziell eingetragen im Yoshinkan Aikido Honbu Dojo, Japan. Das Yomeikan ist Mitglied des AYF (Aikido Yoshinkai Foundation).

2006 trat das Yomeikan Dojo wegen politischer Differenzen aus dem Verband Aikido Yoshinkai Deutschland e.V. aus. Yomeikan ist ein privates, unabhängiges Dojo für Aikido. Ricardo Stange Del Carpio lehrt Aikido im Yoshinkan-Stil.

Ricardo Stange Del Carpio steht in direktem Kontakt zum Aikido Yoshinkan Honbu Dojo in Tokio, Japan, pflegt internationale Kontakte. So organisiert das Yomeikan Dojo zahlreiche nationale und internationale Lehrgänge für Kinder und Erwachsene.

Seit 2009 pflegt Ricardo Stange Del Carpio regelmäßigen Kontakt
mit Joe Thambu Sensei, 7. Dan - www.aikidoshudokan.com

Mit Grzegorz Kyzywicki Sensei, 5. Dan in Aikido Yoshinkan, aus Polen pflegt Ricardo engen Kontakt.
www.yoshinkan.pl - Europäische Föderation Yoshinkan Aikido

Mit Eduard Pascual, 3. Dan in Aikido Yoshinkan, aus Spanien
steht Ricardo Stange Del Carpio in engem Kontakt.
www.aikidofigueres.es

Mit Jacques Payet Shihan, 7. Dan Aikido Yoshinkan, Honbu Dojo, pflegt Ricardo Stange Del Carpio engen Kontakt seit März 2013.
www.aikidomugenjuku.com

Mit Tsuneo Ando Shihan, 8. Dan, Aikido Yoshinkan steht Ricardo Stange Del Carpio in Kontakt seit Oktober 2013.
www.aikidoryo.or.jp

Mit Takehiko Sonoda Shihan, 8. Dan Yobu Yoshin Yoshinkan Aikido steht Ricardo Stange Del Carpio seit Mai 2014 in Kontakt.

Mit Volodymyr Vashchshyn Sensei, 5. Dan
Yoshinkan Aikido, Lviv - Ukraine steht Ricardo Stange Del Carpio
seit November 2014 in Kontakt.
www.aikido-yoshinkan.com.ua

Seit 2014 steht Ricardo Stange Del Carpio mit
Silvio Tosi Sensei, 4. Dan Aikido Yoshinkan,
aus Florenz in Kontakt.

Mit Susumu Chino Dojocho, 8. Dan Aikido Yoshinkan, Honbu Dojo, Tokio, pflegt Ricardo Stange Del Carpio seit 2015 Kontakt.

Ebenfalls seit 2015 steht Ricardo Stange Del Carpio
mit Bogdan Chayka Sensei, 3. Dan, Ukraine, in Kontakt.

Mit Alexey Mikhailov, 5. Dan, Aikido Yoshinkan, aus St. Petersburg, Russland, steht  Ricardo Sensei seit 2016 in Kontakt.





Yoshinkan Aikido - Yomeikan Dojo. Theresienstraße 160, 80333 München